Genitalästhetik (Vaginoplastik und Schamlippenkorrektur)

Die Vaginoplastik ist eine Technik, die darauf abzielt, die durch vaginale Geburt oder Alterung verursachte lockere oder schlaffe Vaginalwand zu “straffen”. Es hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, insbesondere bei neuen Müttern, deren Vaginalmuskeln nach der Geburt locker und geschwächt sind. Manche Frauen haben Probleme mit Empfindung und Lust beim Geschlechtsverkehr. Vaginale Straffungs- und Formungsoperationen verbessern nicht nur das Aussehen, das Gefühl und die Funktion Ihrer Vagina, sie helfen Ihnen auch dabei, Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen.

Die Schamlippenkorrektur hingegen ist eine kosmetische Operation, die anstelle einer Vaginalstraffung an den inneren Lippen durchgeführt wird. Diese Operation kann an den großen Schamlippen (größere, äußere Vaginallippen) oder kleinen Schamlippen (kleinere, innere Vaginallippen) (innere, kleinere Lippen) durchgeführt werden. Dieses Verfahren wird im Allgemeinen von Frauen bevorzugt, deren Innenlippen ihre Außenlippen überragen, da es bei diesen Problemen hilft. Die Schamlippenkorrektur wird auch häufig verwendet, um kleinere oder asymmetrischere Schamlippen symmetrischer zu machen.

Diese Prozesse werden nicht nacheinander ausgeführt. Die Vaginoplastik wird oft zusammen mit der Schamlippenkorrektur durchgeführt. Genitalästhetische Eingriffe umfassen Vaginoplastik und Schamlippenkorrektur.

Wer sollte eine Vaginoplastik oder Schamlippenkorrektur bevorzugen?

Frauen, die durch die Vergrößerung und Veränderung der Vagina gestört werden, die im Laufe der Zeit durch die Auswirkungen von Schwangerschaft, Gewichtsverlust und Alterung durchhängt und sich lockert.
Frauen, die Schwierigkeiten bei Aktivitäten wie Radfahren und Reiten oder beim Geschlechtsverkehr haben
Frauen, die nach einer vaginalen Entbindung Probleme mit der sexuellen Befriedigung haben
Frauen, die sich einer anderen Genitaloperation unterzogen haben und über postoperative Narben klagen
Frauen, die sich ein schlankeres und geformteres Aussehen ihrer Vulva und Schamlippen wünschen
Frauen, die an Harninkontinenz leiden und eine Behandlung für diese Erkrankung und einen kosmetischen Eingriff wünschen

Welche Vorteile hat die Genitalästhetik für unsere Patientinnen?

Die Vaginalmuskeln und die Muskeln rund um die Vagina kehren zu ihrer Spannung und ihrem Aussehen vor der Schwangerschaft zurück.
Im Umformungsprozess nach der Vaginalästhetik kehrt das Selbstbewusstsein der Frau zurück.
Nach der Operation können Frauen, die eine voluminösere und ästhetischere Vagina haben, Höschen, Bikinihosen und andere Kleidungsstücke bequemer tragen.